Gesundheit und Hygiene

Der Bereich Gesundheit und Hygiene teilt sich auf in Arbeitsplatzmessungen, Emissionen von Produktionsanlagen und die Prüfung von Medizinprodukten und deren Rohstoffe.

Arbeitsplatzmessung:

  • Gefährdungsbeurteilung in Produktion und Labor (Luftprobenahme und Analyse fester und gasförmiger Gefahrstoffe wie z.B. Formaldehyd, Lösungsmittel, Staub, …)
  • Messung des Raumklimas im Büro (CO2-Gehalt der Luft, Temperatur, Feuchte, Zugluft, Schadstoffe, Geruch, …)
  • Messung des Abluft-Volumenstroms an Abzugsanlagen

Emissionsmessungen:

  • Abluftmessungen (Gesamtkohlenstoffgehalt, Staub/Aerosole, Methan, Schwefelkohlenstoff, Schwefelwasserstoff, …), Luftaustauschmenge
  • Akkreditierte und AQS-notifizierte Untersuchungsstelle für Grund-, Oberflächen- und Abwasser (Laboranalyse und über Online-Sensoren, Beprobung von Kühlanlagen nach VDI 2047)
  • Lärmmessungen in Produktionsanlagen
  • Schadstoffemissionsprüfungen an Fahrzeuginnenraumteilen

 

Prüfung von Medizin- und Hygieneprodukten:

  • Rohstoffkontrolle (Reinheit von Substanzen, Wirkstoffgehalt, Partikelgröße, …)
  • Produkt- und Schadensanalyse an medizintechnischen Materialien wie z.B. medizinischen Textilien, Membranen zur Filtration und Dialyse, Schläuche, Kanülen, Reaktionsgefäße, Kontaktlinsen, Knochenzement, medizinische Instrumente und Geräte, Verpackungen, …
  • Produktionsbegleitende Qualitätskontrolle für Synthesefasern in Hygieneprodukten

Durch seine Tätigkeit im Bereich Gesundheit und Hygiene wurde die Analytik Service Obernburg GmbH als systemrelevant eingestuft.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, das auf Ihre Fragestellung optimiert ist. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.