Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Für die Analytik Service Obernburg GmbH gelten die gleichen Richtlinien wie für die SKZ-Gruppe. Diese Richtlinie informiert Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten, die beim Besuch auf unserer Webseite, bzw. bei der Kontaktaufnahme mit uns erhoben werden, verarbeiten und nutzen. Wir beachten hierbei alle geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und werden Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung weder veröffentlichen noch an fremde Dritte weitergeben.

1. Datenerfassung- und Verarbeitung beim Besuch unserer Internetseite

Sie können die SKZ-Internetseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten besuchen. Hierbei werden temporär auf unserem Webserver in einer Protokolldatei folgende Daten, die Ihr Browser an uns vermittelt gespeichert:

   1.1. Browsertyp/ - version
   1.2. Name Ihres Internetserviceproviders
   1.3. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
   1.4. Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
   1.5. Uhrzeit der Serveranfrage

Mit Hilfe dieser Daten wäre gegebenenfalls eine Identifizierung möglich, es findet jedoch keinerlei personenbezogene Verwendung statt. Die Daten werden ausschließlich für anonymisierte interne statistische Erhebungen verwendet und werden anschließend gelöscht.

2. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten innerhalb der SKZ-Gesellschaften

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, beispielsweise durch das Ausfüllen von Formularen oder durch das Versenden von E-Mails bei Anfragen, mitteilen. Ihre Daten werden ausschließlich beim SKZ und bei unserem Provider gespeichert. Unsere Server und Datenbanken werden durch aktuelle Sicherheitssysteme geschützt (Passwortschutz, Firewall etc.), so dass ein Zugriff durch Unberechtigte nicht erfolgen kann.

3. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Die von Ihnen im Rahmen der Internetseite erhobenen personenbezogenen Daten werden vom SKZ nur zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur innerhalb der SKZ-Gesellschaften weiter und nutzen diese für Werbezwecke. Eine Weitergabe an fremde Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, es sei denn, es liegt eine behördliche Anordnung vor.

4. Zugriffs- und Berichtigungs- und Widerrufsrecht

Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten und diese überprüfen und gegebenenfalls berichtigen. Darüber hinaus können Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an die unten genannte E-Mail-Adresse.

5. Cookies

Auf der SKZ-Internetseite verwenden wir sogenannte „Cookies“, das sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden, um ihn für die Dauer Ihres Besuches zu identifizieren. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Wir verwenden diese Cookies, um Ihnen unsere Leistung individueller, nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Festplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Unter Umständen kann das Löschen der Cookies dazu führen, dass Sie nicht alle angebotenen Dienste uneingeschränkt nutzen können.

6. Weitere Informationen und Kontakt

Ihr Vertrauen ist dem SKZ sehr wichtig. Daher bitten wir Sie, wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema „Datenschutz beim SKZ“ haben, sich per E-Mail oder Post an unsere Datenschutzbeauftragte zu wenden:
 
SKZ-KTT GmbH
Frankfurter Straße 15-17
97082 Würzburg
E-Mail: datenschutz@remove-this.skz.de