Automotive

Automotive-Freigabeprüfung nach diversen OEM-Normen
Ob Klimatests oder Beständigkeitsprüfungen – im akkreditierten ASO-Prüflabor finden Sie individuelle Komplettlösungen – von Freigabeprüfung über Umweltsimulation bis zur umfangreichen Schadenanalytik.

Prüfung

Farbe und Glanz

Visuelle Beurteilung

Die Beurteilung von Veränderungen eines Bauteils durch eine Prüfung erfolgt zunächst meist rein visuell. Dazu wird die Oberfläche mit dem Ausgangszustand oder einem Urmuster unter genormten Beleuchtungsbedingungen verglichen. Häufig werden Bewertungstafeln oder ein Graumaßstab bei der Beurteilung berücksichtigt. Auffälligkeiten wie Blasenbildung oder eine Lackablösung werden ebenfalls im Protokoll notiert.


Farbmessung uns Glanzmessung

Alternativ können Farbveränderungen bei Chargenwechsel oder durch Umwelteinflüsse durch Farb- und Glanzmessgeräte quantifiziert werden. Die Messgeometrien sind dabei genormt, um vergleichbare Werte zu erhalten. Bei der Glanzmessung wird der gerichtete Anteil der Reflexion einer Oberfläche bestimmt. Für die Messung stehen verschiedene genormte Messgeometrien (20°, 60° und 90°) zur Verfügung, um normgerecht den gesamten Messbereich von Tiefmatt bis Hochglanz abzudecken. Bei der Farbmessung erhält man entweder Farbwerte im CIE-Lab-Farbenraum oder Spektralkurven.

Alexander Grosch
Vertrieb und Projektmanagement
Obernburg
+49 6022 81-2674
a.grosch@aso-skz.de
Andreas Hohm
Vertrieb und Projektmanagement
Obernburg
+49 6022 81-2671
a.hohm@aso-skz.de
Sichtprüfung unter Normlichtbedingungen

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.