Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025

Geltungsbereich der Akkreditierung

Die vorhandene, bis Ende 2019 gültige Akkreditierung des Analytik Service Obernburg gilt unmittelbar für alle Prüfverfahren, die in der Anlage zur Akkreditierungsurkunde aufgelistet sind. Sollten Sie das von Ihnen gewünschte Prüfverfahren dort nicht explizit finden, ist das in der Regel kein Problem – denn der Analytik Service Obernburg verfügt bei fast allen Prüfbereichen über eine sogenannte flexible Akkreditierung. Diese wird nur dann ausgesprochen, nachdem der Akkreditierer die entsprechende Fachkompetenz des Prüflabors festgestellt hat. Daher darf der Analytik Service Obernburg in fast allen Fällen zusätzliche Prüfverfahren in den Geltungsbereich der Akkreditierung aufnehmen, soweit sich diese innerhalb der durch den Prüfbereich definierten Grenzen bewegen. Dadurch ist gewährleistet, dass ein evtl. von Ihnen vermisstes Prüfverfahren ebenfalls akkreditierbar ist.

Die erwähnte Anlage zur Akkreditierungsurkunde können Sie hier herunterladen. Die Prüfbereiche mit flexibler Akkreditierung sind mit Sternchen (*, ** oder ***) markiert. Diese Sternchen bedeuten:

 

*: zusätzliche Aufnahme von genormten oder äquivalenten Prüfverfahren innerhalb eines definierten Prüfbereichs problemlos möglich (betrifft v.a. den Bereich Automotive Testing).


**: Modifizierung, Weiter- oder Neuentwicklung von Prüfverfahren innerhalb eines definierten Prüfbereichs problemlos möglich.


***: Anwendung des Prüfverfahrens mit unterschiedlichem Ausgabestand problemlos möglich.